Flower girl- die Models – blue

Das kleinste Mäuschen zum Schluss. Dieser fröhliche Wonneproppen ist noch keine 7 Monate alt. Sie war eine ‚Krankheitsvertretung‘ für das ursprünglich angesetzte Shooting am Donnerstag. Da dieses ja sehr tränenreich startete und keinesfalls wie geplant umgesetzt werden konnte, wurde es am darauffolgenden Tag, also am Freitag gleich wiederholt. Und dieser kleine Schatz durfte dann zum zweiten Mal erscheinen.

Sie war beim ersten Shooting schon so geduldig und hat trotz ihrer wenigen Lebensmonate alles mit Bravour gemeistert. Auf meiner Parkbank posierte sie mit dem männlichen Wonneproppen- Modell ganz hervorragend (Bilder folgen).

Da sie das kleinste Köpfchen von den drei Grazien hat, bekam sie natürlich auch das kleinste Häubchen und wurde somit zur blauen Lady. Das steht der Zuckerschnecke unglaublich gut und dieses Porträt hier, steckt voller Lebensfreude.

Herzlichen Dank an die Mama und an die große Schwester, die tatkräftig für einen gelungenen Gesichtsausdruck gesorgt hat…. ‚Wo ist das Baby? Da ist das Baby …‘ wiederholte sie unermüdlich und sehr geduldig, so dass wir das breite Grinsen der großen Schwester zu verdanken haben, die dafür von mir ein dickes Lob erhält. Und nochmals Dankeschön an die Mami, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen so selbstverständlich ihren Wonneproppen vorbei brachte!

Wonneproppen fast 7 Monate jung mit blauem Baby-Bonnet
Wonneproppen fast 7 Monate jung mit blauem Baby-Bonnet

Flower girls – die Models pink

Die kleine Lady in pink, trägt ebenso stolz und zuckersüß meine handgearbeitete Kreation, wie das zuvor vorgestellte Mäuschen in gelb.

Und so lernten wir uns kennen: Der Papa schenkte seiner Frau einen Babyshooting Gutschein zum Geburtstag und kam ein paar Wochen danach mit seiner Frau und diesem zuckersüßen Wonneproppen zu mir ins Studio. Das fröhliche Baby hatte keinerlei Scheu, fremdelte nicht und war an meinen Requisiten sehr interessiert. Insbesondere meine Perlmuttkette hat sie eingehend ins Auge gefasst. Gleich nach dem Shooting, bastelte Mama ein ähnliches Model, weil das kleine Mädchen sie so ins Herz geschlossen hat. Das Auftragsshooting mit Babyshooting-Gutschein, war unmittelbar bevor das geplante TFP-Shooting ‚Flower girls‘ stattfinden sollte. Und weil diese Maus schon bei ihrem ersten Fototermin so geduldig in meinen Schalen und Bottichen saß, fragte ich kurzfristig an, ob die kleine Zuckerschnute bei dem Wiederholungstermin der Flower-Girls mitmachen darf! Ein sofortiges ‚Na klar!‘ kam prompt und so trafen wir uns bereits am darauffolgenden Tag zum erneuten Versuch, drei Babys auf ein Bild zu bekommen. Dies gelang natürlich super, da alle beteiligten Models in bester Fotolaune waren.

Ich danke Euch Ihr Lieben, für ein gelungenes Shooting!!! Ach ich hätte es fast vergessen zu erwähnen, dieses kleine Model ist die goldene Mitte der drei Grazien und süße 8 Monate jung.

Wonneproppen mit Blümchen-Bonnet 8 Monate jung
Wonneproppen mit Blümchen-Bonnet 8 Monate jung

Flower Girls -die Models – yellow

Die kleine Maus mit dem gelben Blümchen-Bonnet und dem zauberhaften Mäusezähnchen-Lächeln ist die älteste der drei Flower-Girls. Sie ist nun schon 10 Monate alt geworden.

Ich lernte ihre Mom kennen, als sie stolz mit ihrer Babymurmel und der ‚großen‘ Schwester vorbei kam. Nach dem Babybauchshooting folgte das Newborn-Shooting mit der zarten Kleinen. Nun, 10 Monate später, sitzt ein fröhlicher Wonneproppen vor mir und strahlt die ganze Welt an. Einfach wundervoll.

Herzlichen Dank an die liebe Mami, für ein kurzentschlossenes und unkompliziertes ‚JA-ich komme gerne vorbei …‘ Denn die gelbe Flowerlady ist ja ein Baby der Zweitbesetzung des Shootings, da dies am Freitag leider nicht geklappt hat.

Wonneproppen mit Blümchen-Bonnet 10 Monate jung
Wonneproppen mit Blümchen-Bonnet 10 Monate jung

Flower girls

Das ist das erste Bild vom TFP-Shooting Wonneproppen. Nach einem etwas holprigen Start am Donnerstag, habe ich kurzentschlossen, das Shooting gleich am Freitag wiederholt. Das Ergebnis ist zuckersüß.

Die Blümchen-Bonnets und die passenden Tütüs, habe ich in liebevoller Handarbeit selbst hergestellt. Die Garderobe dann an so fröhlichen kleinen Wonneproppen zu bewundern, war für mich ein unglaublich schönes Erlebnis.

So ein volles Studio zum Shooting war auch für mich eine Prämiere und ich weiß nicht, wer dies am Freitag äußerte  — ‚Man müsste auch ein Foto aus der Sicht der Babys machen!‘ — Wie wahr, das wäre wirklich spannend gewesen. So viele Augen warteten gespannt auf die Reaktionen der Wonneproppen und so viele Geräusche wurden gemacht. Ich saß dazwischen, natürlich mit der Kamera in der Hand und habe mich leider nicht einmal umgedreht … lach … schade eigentlich…

Das gezeigte Foto ist mit dem Texture-Blend-Verfahren ‚gefinisht‘ und bekommt so den Look, den ich an solchen Bildern liebe … Und da dies ja ein TFP-Shooting war, kann ich mich künstlerisch so richtig austoben.

Bald gibt’s noch mehr Bilder vom Shooting …

Alle Babys konnten sitzen und hatten mächtig viel Spaß. Die Vorbereitung, insbesondere die Anfertigung der Wonneproppen-Garderobe hat vier Wochen in Anspruch genommen.

Drei Wonneproppen 6,8 und 10 Monate jung
Drei Wonneproppen 6,8 und 10 Monate jung

 

Schwangere gesucht und gefunden

… ich bin schon wieder fleißig am Ideen schmieden, Stoffe bestellen und nähen.

Für ein kreatives Schwangerschaftsshooting suche ich eine werdende Mami, welche im Juni in der 34, 35 oder 36ten SSW ist. Es geht nach draußen, die Garderobe bekommst Du von mir.

Ich werde im Vorfeld nichts zur Bildidee verraten … Nur soviel, es wird romantisch und flippig …  Vorzugsweise solltest Du lange Haare haben und Mut zur ausgefallenen Garderobe.

Bei einem  TFP-Shooting (Time for prints) geht es darum, die Bildideen eines Fotografen umzusetzen, es ist also kein Auftragsshooting. Das heißt  im Klartext, dass deine eigenen Bildvorstellungen nicht umgesetzt werden! Solltest Du damit ein Problem haben, dann ist diese Art des Shootings nicht geeignet. Dann solltest Du ein Babybauchshooting bei mir buchen, dann setze ich gerne Deine Wünsche um.

TFP heißt auch, das dieses Shooting für Dich völlig kostenfrei ist, das wundervolle Bildergebnis erhältst Du dann in 5 Stück unterschiedlichen 20x30cm Prints. Im Gegenzug darf ich die Fotos zur Eigenwerbung im Internet nutzen. Dieses Fotoshooting hat einen Wert von 279,- Euro. Das Shooting wird ein paar Kilometer außerhalb von Rostock stattfinden.

Bitte sende eine E-Mail an info@babyshooting.de, mit zwei Porträts (es müssen keine professionellen Bilder sein) von Dir, auf denen ich Dein Gesicht & Figur erkennen kann. Ich melde mich dann bei Dir. Bis bald

Ich erhalte noch immer täglich Bewerbungen für dieses tolle Shooting! Dieses Shooting ist bereits vergeben!

tfp_schwanger_small12

Newborn Baby Girl 4 Tage

Ein ganz junges Baby wurde mir vorgestern fröhlich ins Studio getragen. Die kleine Maus war gerade mal vier Tage jung. Die Eltern des Neugeborenen und den ‚großen Bruder‘, habe ich bereits beim Babybauchshooting kennen gelernt. Und nun durfte ich das wundervolle Ergebnis porträtieren! Eine glückliche Familie und ein zauberhaftes kleines Mädchen, mit großem Durst.

Baby Girl 4 Tage jung
Baby Girl 4 Tage jung

neue Vintage Textur erstellt

Für diese kreativen Fototage habe ich seit kurzem meinen Sohnemann dabei. Auch ihn hat nun, mit 11 Jahren, das Fotofieber gepackt und sehr interessiert teilt er meine Fotoleidenschaft.

Diese Textur entstand vor zwei Wochen, bei einem unserer gemeinsamen Fotoausflüge.

Einige meiner Texturen sind käuflich. Die Vintage-Schilf Textur kostet 5,- Euro und ich versende sie nach Zahlungseingang per E-Mail, mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.

 

Textur Vintage Schilf 5,- Euro
Textur Vintage Schilf 5,- Euro
Beispiel Portrait mit Textur
Beispiel Portrait mit Textur
Beispiel Portrait ohne Textur
Beispiel Portrait ohne Textur

6 days

Das kleine Mädchen hat mich heute früh mit großem Bruder und Mama 6 Papa im Studio besucht. Das erste Fotoshooting für’s kleine Mäuschen ist super gelaufen. Zwischen Stillpausen und Windeln wechseln, war die Kleine sehr ruhig, so dass wir wundervolle Momente genießen konnten und diese für die Ewigkeit festhalten.

Vielen Dank für das unkomplizierte ‚OK‘ für die Veröffentlichung, natürlich gibt es für Euch eine kleine Überraschung.

Newborn Girl 6 Tage jung
Newborn Girl 6 Tage jung

 

Vintage-Style

Ja, er wird immer beliebter, der Vintage-Style in Bildern. Um das Bild in der Nacharbeit optisch ‚altern‘ zu lassen, nutze ich gerne Texturen. Ich habe bereits unzählige Texturen anderen Künstler in Gebrauch, aber natürlich kribbelt es immer wahnsinnig in meinen Fingern, wenn ich Motive entdecke, die sich als Textur eignen. Dann freue ich mich darüber, wie eine Textur entsteht, bearbeitet wird oder selbst erschaffen/inszeniert wird.

Bei diesem Bild habe ich zwei meiner eigenen Texturen genutzt. Der zarte Hauch von Vintage, der durch die Textur Parisa ensteht, war mir noch nicht deutlich genug, so habe ich noch die zweite Textur oben drauf gelegt.

Für die Interessierten unter Euch, meine eigenen Texturen sind käuflich. Diese beiden kosten im Set 8,- Euro und ich sende sie euch als hochauflösende Dateien via E-Mail.

Bild mit zwei Texturen
Bild mit zwei Texturen
Bild mit Textur Parisa
Bild mit Textur Parisa
Bild ohne Textur
Bild ohne Textur

set_1_cp_small

Wieviel Arbeit steckt in einer Bildidee?

… eine Menge. Als kreativer Mensch habe ich natürlich unzählige Ideen im Kopf, insbesondere, wenn ich in meinem Studio stehe und um mich herum die wundervollen Requisiten betrachte.

Blümchen-Bonnets by Jana Bath 2016
Blümchen-Bonnets by Jana Bath 2016

Als Portraitfotografin arbeite ich zu 99 Prozent nach den Wünschen meiner Kundschaft, aber dieses 1 Prozent, muss von Zeit zu Zeit ‚ausgelebt‘ werden. So ist dann immer an der Zeit, sich kleine oder große Modelle zu suchen, je nachdem, in welchem Bereich und welche Idee umgesetzt werden soll.

Ihr findet auf meinen Webseiten dann so eine Art Ausschreibung, wo die Suche erläutert wird und die geforderten Bedingungen stehen. Diese Shootings sind immer kostenfrei, dafür dürfen die Bilder dann für verschiedene Projekte genutzt werden. Bei den TFP-Shootings (so heißt es in der Fachsprache- TFP- steht für TIME FOR PRINTS und dafür, dass Model und Fotograf auf ihre Gagen verzichten) geht es ausschließlich darum, die Ideen des Fotografen umzusetzen und keine Kundenwünsche zu erfüllen. Daraus entstehen sehr kunstvolle Arrangements, die gerade im Bereich Babys & Kinder für Staunen sorgen.

Am 21. April werden 4 kleine Wonneproppen und ihre Mamis mein Studio erobern und die Mädels werden diese Mützchen tragen. In diesen Blümchen-Bonnets steckt eine Menge Arbeit und ganz viel Liebe. Das fängt bei der Auswahl der Blumen an, die Farbzusammenstellung sowie Stoffwahl. Das Nähen der Hauben, sowie das Aufnähen der Blümchen, ist reine Handarbeit und hat mich ein paar Abende gekostet. Es hat eine Unmenge an Spaß gebracht und unzählige ‚Zeig mal, wie weit bist Du schon…‘ meines Juniors. Dieser hat übrigens eifrig mitgeholfen, bei der Auswahl der Blumen und der Stoffe!

Ich freue mich auf die Wonneproppen und bin total neugierig, wie das Ergebnis wird!