Ein Vormittag in der Natur

ganz liebe Stammkunden von mir hatten den Wunsch, nach Familienfotos in der Natur. Eigentlich waren wir bereits letzte Woche Mittwoch verabredet, mussten unseren Termin aber aufgrund des derzeit sehr unbeständigen Wetters auf diesen Freitag verschieben.

So erfolgte gestern Abend noch eine kurze Absprache via Whatsapp und dann trafen wir uns heute Vormittag um 10 Uhr am Eingang des Botanischen Gartens.
Das Wetter hat sich gut gehalten, ein Mix aus Wolken und Sonne begleitete uns während des Spaziergangs mit Fotostops, durch die Blütenpracht des Gartens. Die junge Familie hat zwei Kinder, eine ganz aufgeweckte und zum Anbeißen süße ‚Nein‘-Principessa und einen herrlichen Kuchenzahn Wonneproppen. Der kleine Mann grinste unaufhörlich und zeigte neben seiner feschen Frisur auch immer mal die bereits vorhandenen Zähnchen.

Die kleine Lady, gerade 2 Jahre alt geworden, ist im besten ‚Nein‘ – Alter, was das Shooting nicht kompliziert macht, aber unglaublich spannend hält. Eigentlich muss man nur heraus finden, was gerade ‚Ja‘ ist, obwohl es mit einem ‚Nein‘ kommentiert wird und man erhält ein zauberhaftes Lächeln…

Der Eisbrecher war in diesem Fall mein Sohn, der die Zeit über, während Mama fotografierte, selbst seinem großen Hobby nachging und Schmetterlinge und Blumen fotografierte. Erst auf dem Rückweg zum Ausgang trafen wir zusammen und die kleine Maus ging mit meinem Großen Hand in Hand zum Blumen pflücken … Der Aufforderung, doch auch ein schönes Blümchen von der Wiese für ihn zu pflücken, kam sie gerne nach und somit hatte ich nochmal die Chance auf wundervolle Einzelporträts der kleinen Maus, inmitten einer blühenden Wiese!

Mein Sohn mit dem kleinen Fotomodell an der Hand - Foto Jana Bath 2017
Mein Sohn mit dem kleinen Fotomodell an der Hand – Foto Jana Bath 2017

Dieses Foto von ihr, bedarf keiner Einverständniserklärung zum ‚OK‘ für die Veröffentlichung, eine Wiesenblume hat die Rolle der ‚Zensur‘ übernommen und mogelte sich einfach ins Gesicht der kleinen Blumenfee. Ich habe herzhaft gelacht, beim Sichten der Bilder, darum möchte ich es Euch nicht vorenthalten.

Habt ein sonniges Wochenende … herzlichst Jana

Blumenfee im Botanischen Garten Rostock - Foto Jana Bath 2017
Blumenfee im Botanischen Garten Rostock – Foto Jana Bath 2017

Vintagebaby Boy 6 Monate jung

… wieder ein kleiner Entdecker in meinem Studio. Der Knirps ist gerade mal sechs Monate jung und quietschvergnügt. An diesem Vormittag war er mein zuckersüßes Vintagebaby. Aufgrund des nostalgisches Fotowunsches war der Fototermin ein super Highlight für mich und für die Knirpsenmami ebenso.

Der Erstkontakt fand per E-Mail statt. Eine gründliche Internetrecherche machte die junge Mami auf meine Vintage-Fotografien aufmerksam und da sie selbst ein Fan dieses Stils ist, fühlte sie sich bei mir an der richtigen Adresse. 

Am Tag des Fototermins lernte ich eine unglaublich sympathische Mami kennen, welche sich stolz, mit ihrem Sohnematz auf dem Arm, in meine fotografischen Hände begab. Das ist ein wundervolles Kompliment, denn so kann ich das optimale Ergebnis heraus holen, ohne dabei in einem ganz eng gesteckten Rahmen arbeiten zu müssen. Manchmal haben die Eltern ganz konkrete Vorstellungen zum Bildaufbau, Motiv und Lichtführung, beachten dabei allerdings nicht, dass nicht alles zu Jedem passt… Somit ist es für mich immer eine wunderbare Arbeitsgrundlage, wenn es heißt: ‚Ich hätte gerne einfach schöne Bilder, so wie auf deiner Internetseite und zusätzlich bitte im Vintage-Style‘

Diesen Wunsch erfülle ich nur zu gern, da das nachträgliche Bearbeiten der Bilder unglaublich viel Spaß macht. Neben dem Spaß steht zwar auch eine Menge an Arbeit, von daher ist dieser Look mit einem geringen Aufpreis in Höhe von 15,- Euro pro Datei verbunden. Im Vergleich zum Zeitaufwand, welcher dahinter steht, eine faire Summe. Pro Datei benötige ich zwischen 40 und 60 Minuten pro Bild! Ich habe schon in einigen Posts erklärt, wie dies funktioniert, für die interessierten Fotofreunde hier nochmal die Links:

 

Beitrag vom März 2017 – Warum Vintage soviel Arbeit macht …
Beitrag vom April 2016 – Der Vintage Style in Bildern
Beitrag vom April 2016 – Neue Vintage-Textur
Beitrag vom Oktober 2015 – Bilder mit und ohne Vintage-Look
Beitrag vom September 2014 – Die Liebe zum Detail
Beitrag vom März 2014 – Wie aus Omas Zeiten
Beitrag vom Dezember 2013 – Vintage Porträts – Wie viel Aufwand steckt dahinter

Hier nun aber die aktuellen Bilder vom kleinen Entdecker… Viel Freude beim Anschauen

Vintagebaby Boy Porträt - Junge 6 Monate jung - Foto Jana Bath 2017, Vintage finishing via Texture blend
Vintagebaby Boy Porträt – Junge 6 Monate jung – Foto Jana Bath 2017, Vintage finishing via Texture blend
Vintagebaby Boy Porträt - Junge 6 Monate jung - Foto Jana Bath 2017, Vintage finishing via Texture blend
Vintagebaby Boy Porträt – Junge 6 Monate jung – Foto Jana Bath 2017, Vintage finishing via Texture blend

Vintagebaby Boy Porträt - Junge 6 Monate jung - Foto Jana Bath 2017, Vintage finishing via Texture blend
Vintagebaby Boy Porträt – Junge 6 Monate jung – Foto Jana Bath 2017, Vintage finishing via Texture blend

Baby Boy 12 Wochen und Mami

Herzallerliebst, wie die beiden miteinander kuscheln. Mami strahlt in die Kamera und hat den strammen, 12 Wochen alten Jungen liebevoll im Arm.

Baby Boy 12 Wochen alt mit Mama - Foto Jana Bath 2017
Baby Boy 12 Wochen alt mit Mama – Foto Jana Bath 2017

Die Porträts der Babys, mit Mama und/oder Papa sind aus meiner Sicht unverzichtbar bei einem Babyshooting. Die Kleinen werden so schnell groß und schwuppdiwupp passen die einst so zarten Babys nicht mehr in unseren Arm … Deshalb gehören bei meinen Shootings die Kuschelbilder mit euren Babys zum festen Ablauf, genau so wichtig natürlich, wie die Einzelporträts eurer Zwerge. 

Einzelporträt Baby Boy 12 Wochen alt - Foto Jana Bath 2017
Einzelporträt Baby Boy 12 Wochen alt – Foto Jana Bath 2017

Ich bin immer besonders glücklich, wenn Bilder frei gegeben werden, wo Mama und Papa mit auf dem Bild sind, so wie bei diesen frisch gebackenen Eltern. So könnt ihr sehen, was alles möglich ist und entwickelt vielleicht eigene Ideen oder sagt mir aufgrund meiner im Internet ausgestellten Fotografien, was euch gefällt…

Aber nun nehmt euch mal die Zeit und schaut auf die folgenden Bilder und den kleinen Jungen mit seinen Eltern …

Viel Freude beim Bilder anschauen wünscht euch Jana

Mami mit Baby Boy 12 Wochen alt - Foto Jana Bath 2017
Mami mit Baby Boy 12 Wochen alt – Foto Jana Bath 2017
Baby Boy 12 Wochen alt mit Papa - Foto Jana Bath 2017
Baby Boy 12 Wochen alt mit Papa – Foto Jana Bath 2017
Mami und Papi mit Baby 12 Wochen alt - Foto Jana Bath 2017
Mami und Papi mit Baby 12 Wochen alt – Foto Jana Bath 2017

 Die Bildauswahl eurer Bilder beinhaltet natürlich nicht nur s/w- Bilder. In JEDEM Bilderlink sind die bereits retuschierten Bilder in Farbe und in s/w enthalten. Auf besonderen Wunsch natürlich auch in Sepia. Spezialeffekte eurer Bilder sind natürlich auch möglich, die Preisliste für den beliebten Vintage-Look oder den Duotone oder auch Colorsplash genannt, findet ihr hier

So viele Hände …

‚besetzen‘ liebevoll die kugelrunde Babymurmel von Mami. Die vielen Hände gehören zwei Mädels und natürlich dem Papa, welche behütend die Mama umfassen. Das neue Geschwisterchen wird sehnlichst erwartet. Ich staunte nicht schlecht, dass meine Kundin bis drei Tage vor dem errechneten Entbindungstermin mit den Fotos warten konnte und trotzdem mit ihrer kompletten Familie tiefenentspannt zum Fotoshooting erschien.

Hände auf Babybauch 40.SSW - Foto Jana Bath 2017
Hände auf Babybauch 40.SSW – Foto Jana Bath 2017

Ich kenne die beiden ‚Großen‘ und durfte über die Jahre die Entwicklung der zwei Mädels miterleben. Nun kommt das dritte Mädel und dann ist der ‚Weiberhaushalt‘ komplett. Der Papa nimmt es mit einem Lächeln und Mama sowieso. 

Da unser Fototermin bereits am vergangenen Freitag statt gefunden hat, gehe ich zu 99% davon aus, dass zwischenzeitlich das Baby das Licht der Welt erblickt hat und die Familie auf Trab hält. Ich warte gespannt auf die Information zur Ankunft der dritten Tochter…

Alle Preise zu meinen Fotoshootings rund um eure Schwangerschaft, das neugeborene Baby und euer Kind findet ihr unter diesem Menüpunkt: Preise

Auch habe ich umfangreiche Informationen zum guten Gelingen eines Schwangerschaftsshootings zusammengestellt. Dort findet ihr Tipps zur Garderobe, zum Styling oder passenden Accessoires. Klickt dafür bitte den Menüpunkt Babybauch Tipps an. Solltet ihr darüber hinaus Fragen haben oder noch unsicher sein, was ihr mitbringen könntet, dann ruft mich doch einfach an. Ihr erreicht mich im Studio unter 0381 – 403 123 oder Mobil unter 0174 – 30 50 775

Seit herzlich gegrüßt Jana

 

Newborn Babygirl 13 Tage jung

Guten Tag Jana, wir haben gerade ein Baby bekommen und würden dies nun gerne fotografieren lassen, wann hast Du Zeit für uns?

So oder ähnlich hören sich meine Telefonate mit meinen Kunden an und für mich ist das wie Musik in meinen Ohren… Ich kann bereits am Telefon den Stolz der frisch gebackenen Eltern hören, wenn sie verkünden, dass das Baby nun da ist und bereit ist, für den ersten, großen Fototermin!

Und dann wird es auch für mich spannend… jedes Mal aufs Neue. Ich bereite alles vor, sorge für eine wohlig, warme Umgebung und treffe eine kleine Vorauswahl der Requisiten. Dann warte ich auf die stolzen Eltern, welche mir ihren kleinen Schatz präsentieren …

Der erste Blick in den Kinderwagen und -Huuuuch – wer schaut mich denn da mit so großen, wachen Kulleraugen an? – Ein kleines Mäuschen, gerade mal 13 Tage jung und sie war, wie auf Knopfdruck, hellwach! Das ist in diesem zarten Alter eher ungewöhnlich und wirklich etwas Besonderes. Normalerweise schlafen die kleinen Neuankömmlinge im Kinderwagen tief und fest und werden erst ein bisschen munter, wenn es ans Ausziehen geht. Diese kleine Maus hat mich damit wirklich überrascht und was soll ich euch sagen, das blieb das gesamte Fotoshooting so! Naja nicht ganz … die letzten Bilder entstanden natürlich schlafend. Aber es hat aber ein kleines Weilchen gedauert, bis die kleine Schnute eingeschlafen war. Sie wollte alles erleben und vor allem… alles sehen. Da waren die Äuglein schon sooooo müde, aber sie wollte einfach an allem teilhaben und die zuckersüßen Äuglein, mit den langen Wimpern, nicht schließen.

Trotz des wenigen Schlafs, war das kleine Mäuschen die Ruhe selbst. Sie weinte nicht, wenn überhaupt, meckerte sie nur kurz, aber ansonsten war sie ganz ruhig, so wie die beiden Eltern. Ein Kompliment an dieser Stelle an Euch Zwei! Ich würde mir wünschen, dass alle frisch gebackenen Eltern, so ruhig und gelassen den ersten Fototermin ihres Babys erleben – denn dass ist die Grundlage für super schöne Fotos! Ich habe mich sehr gefreut, Euch heute kennen lernen zu dürfen und bedanke mich für das unkomplizierte ‚OK‘ zur Veröffentlichung einiger Porträts von Eurer Kleinen und eine Überraschung ist Euch sicher …

Herzliche Grüße aus dem Fotostudio und bis ganz bald … Jana

Babybauch mit Ultraschallbild

Ja, es lohnt sich, das Ultraschallbild zum Fototermin mitzubringen. Eine wundervolle und beeindruckende Erinnerung! Das Ultraschallbild entstand in der 24.SSW. Nun ist das Baby bereits so groß geworden, dass man das kleine Köpfchen nicht mehr komplett auf einem Ultraschallbild abbilden kann, die Schwangere befindet sich nun in der 36.SSW.

Babybauch 36.SSW mit Ultraschallbild - Foto Jana Bath 2017 Rostock
Babybauch 36.SSW mit Ultraschallbild – Foto Jana Bath 2017 Rostock

Dieses Foto und diesen Beitrag möchte ich nutzen, um euch auf etwas aufmerksam zu machen, was viele von euch gar nicht wissen… Es geht um die richtige Aufbewahrung euer wertvollen Erinnerungen, an die ersten Bilder eures Babys im Mutterleib:

Sicher gehts euch ganz genau so. Die Ultraschallbilder meines Baumbewohners (hahaha Schreibfehler!) BAUCHBEWOHNERS (nun schon stolze 12 Jahre alt) sind mir heilig! Sie erinnern mich an eine turbulente, aufregende Murmelbauchzeit! Auch werden sie nun gerne vom Junior bestaunt, sind das doch die ersten Porträts von ihm …

So, also… wie bewahrt man diese ‚Heiligtümer‘ nun am besten auf? Und warum muss ich überhaupt irgendetwas zur Lagerung beachten? Am Kühlschrank sehen sie doch ganz hervorragend aus ….

Oh Schreck! Am Kühlschrank! Der denkbar schlechteste Lagerungsort, wenn es euch um bleibende Erinnerungen geht! Doch warum??

Die Ausdrucke eures Babys im Bauch erfolgen auf Thermopapier. Mal besser von der Papierqualität, mal schlechter… Dies liegt an den unterschiedlichen Herstellern dieser Spezialpapiere, alle haben aber eins gemeinsam: Sie sind empfindlich! Sie mögen kein Licht, keine Temperaturschwankungen und unterschiedliche Luftfeuchtigkeit ebenso wenig. Um die Haltbarkeit zu gewährleisten (ca. 10 – 15 Jahre) müssen sie dunkel, trocken und bei normaler Raumtemperatur gelagert werden… z.B. in einem Buch oder Album. Besser noch, ihr digitalisiert diese. So habt ihr die Sicherheit, dass euer kleiner Baubewohner/-in für ewig sichtbar sein wird. Herzlichst Jana

Kleine Randnotiz: Alle veröffentlichten Bildern wurden selbstverständlich mit dem Einverständnis der Beteiligten online gestellt. Teilweise werden aus den Bildern ganz private Informationen entfernt bzw. unkenntlich gemacht. Bei diesem Beispiel habe ich den Namen, sowie das Geburtsdatum der Murmelbauchträgerin aus dem Bild entfernt. Damit wird sichergestellt, dass die Privatsphäre gewahrt bleibt. 

 

Kugelrunde Babymurmel

Diese wunderschöne, kugelrunde Babymurmel hat nur noch wenige Wochen, bis zum errechneten Geburtstermin. Genau die richtige Zeit, um bleibende Erinnerungen zu schaffen.

Babybauch 36.SSW - Fotostudio Jana Bath 2017
Babybauch 36.SSW – Fotostudio Jana Bath 2017

Viele schaffen Erinnerungen an die Schwangerschaft ausschließlich mit ihrem Smartphone. Dagegen ist auch nichts einzuwenden. Ich selbst bin eine ‚Ich-mach-mal-schnell-ein-Foto- Person, allerdings ist das natürlich mit einem professionellen Fotoshooting im Studio oder in der Natur nicht vergleichbar!

Babybauch 36.SSW - Fotostudio Jana Bath 2017
Babybauch 36.SSW – Fotostudio Jana Bath 2017

Auch tummeln sich recht viele Hobbyfotografen in diesem Bereich der Fotografie und locken mit vermeintlich günstigen Angeboten… Die werdenden Eltern sind dann meistens sehr enttäuscht, wenn sie das fertige Ergebnis sehen, aber das Geld ist dann leider bereits ausgegeben… Das ist dann immer sehr bedauerlich, denn ein Schwangerschaftsshooting aus meinem Studio kostet z.B. ab 149,- Euro. In so einem Set für 149,- Euro ist natürlich das professionelle Fotoshooting speziell für Schwangere inbegriffen und bereits 6 Abzüge im Format 13x18cm.

Ich freue mich immer sehr, über meine Schwangeren, welche mir stolz ihren Babybauch präsentieren und zum Fototermin oder zum Vorgespräch mein Studio betreten.

Termine gibt es unter: 0381 – 403 123 01 oder MObil: 0174 – 30 50 775 oder via E-Mail: info@babyshooting.de. Immer aktuelle Informationen, auch rund um meinen Fotoschmuck gibt es zusätzlich auf meinem BLOG

Andere Setpakete, auch digitale könnt ihr hier nachlesen

Fotoarmband 3-fach

Wie ihr seht, stelle ich euch jetzt des Öfteren das Angebot an Fotoschmuck vor, welches derzeit im Studio vorrätig ist. Ständig kommen neue Schmuckstücke hinzu, ich selbst bin immer ganz hin und weg, wenn ich einen Blick auf die Auswahl werfe … Dieses Fotoarmband sieht einfach bezaubernd aus!

Fotoarmband 3-fach, personalisiert, Chunks, Fotostudio Jana Bath 2017
Fotoarmband 3-fach, personalisiert, Chunks, Fotostudio Jana Bath 2017

Dieses niedliche Armband lässt sich gleich mit drei von euren Lieblingsbildern bestücken und dank des Klick-Systems, lassen die sich dann auch nach Lust und Laune wechseln.

Das Armband inklusive drei personalisierter Pins kostet 21,- Euro. Es ist in der Länge verstellbar und wird mit einem Karabiner verschlossen.

Ich freue mich auf eure Bilder… Wie immer gern per Whatsapp an 0174 – 30 50 775 oder per E-Mail an: info@babyshooting.de. Für meine auswärtigen Kunden biete ich den versicherten Versand via DPD an. Der Vollständigkeit halber möchte ich erwähnen, dass die Anfertigung dieser Schmuckstücke nur nach Zahlungseingang per Vorkasse möglich ist. 

Andere Armbänder findet ihr z.B. hier und mit viel Blingbling bitte hier klicken

AKTUELLES natürlich auch immer auf meinem BLOG

Bis bald …

Fotoshooting Baby am Strand

Auch für mich gibt es manchmal noch – EIN ERSTES MAL – So geschehen am vergangenen Samstag. Ich habe zum ersten Mal ein so kleines Baby am Strand fotografiert. 

Baby am Strand - Foto Jana Bath 2017 Rostock - baby on the beach
Baby am Strand – Foto Jana Bath 2017 Rostock – baby on the beach

Die Porträts der Babys am Strand sind sonst eher ab Wonneproppen-Alter, also ab 7ten Monat erwünscht. Aber wie ihr sehen könnt, funktioniert dies auch mit einem kleinen Baby im Alter von zwei Monaten. Ich bin sehr froh, dass dieser Wunsch an mich heran getragen wurde und wir diesen gemeinsam so wundervoll umsetzen konnten.

Ich begleite diese Familie schon eine ganze Weile und einmal im Jahr sehen wir uns. Immer im Sommer. Den ‚großen‘ Bruder (3 Jahre), habe ich auch schon am Strand fotografiert, aber der war damals im besten Wonneproppenalter.

Kleine Schwester, großer Bruder, Babyfotografie am Strand - Jana Bath 2017
Kleine Schwester, großer Bruder, Babyfotografie am Strand – Jana Bath 2017

Ein Tag vor unserem geplanten Fototermin haben wir nochmals telefoniert, die Details abgestimmt, den Termin um eine Stunde, aufgrund der Wetterlage, nach vorn verlegt. Und so trafen wir uns bereits um 9 Uhr am Samstag zum Newborn/Familien/Geschwistershooting am Strand. Und welches Glück, als ich zurück im Studio war, fing es kräftig an zu regnen, genau wie das Wetter-Radar es prophezeiht hatte … Wäre es bei der ursprünglich festgelegten Zeit um 10 Uhr geblieben, wären wir sicherlich nass geworden …

Ich bin ganz hin und weg, wenn ich diese Püppi auf den Bildern bestaune, als wäre sie eins mit dem Sand. Die zarte Farbe im Gesicht wird zusätzlich durch die Farbe des Sandes betont und wollen wir mal ehrlich sein … was gibt es Schöneres am Strand zu schlummern und dabei nicht Schäfchen, sondern Segelboote zu zählen … Ein wirkliches Küstenmädchen … von was sie wohl träumen mag?

Ganz, ganz lieben Dank für das herzliche ‚OK‘ zur Veröffentlichung! Eine Überraschung ist euch somit sicher!

Ein Newbornshooting am Strand inkl. der hochauflösenden Dateien zur weiteren und freien Verwendung kostet nur 299,- Euro zzgl. Anfahrt (10,- Euro für Warnemünde, andere Strände oder Locations bitte Anfahrtskosten erfragen). Komplette Preisliste findet ihr hier. Alles aktuelle und Hintergrundinfos auch immer aktuell auf meinem BLOG: janabath.blogspot.de

Ich freue mich auf euren Anruf, ihr erreicht mich Mobil unter 0174 – 30 50 775 (mit Rückrufgarantie) oder im Studio unter 0381/ 403 123 01.

Mobile Schwangerschaftsfotografie

Auf Wunsch Schwangerschaftsfotografie Outdoor von Juni bis Oktober

„Mobile Schwangerschaftsfotografie in Warnemünde, Rostock, Bad Doberan, Wismar, Insel Poel, Ribnitz-Damgarten, Greifswald, Lubmin, Freest, Barth, Insel Usedom …  eigentlich in ganz Mecklenburg-Vorpommern“

— Rostock & Warnemünde, sowie Greifswald, Lubmin und Freest ohne Anfahrtskosten! Für die anderen Ortschaften kommt eine Anfahrtspauschale hinzu.

Babybauchfotografie mobil in Mecklenburg-Vorpommern - Jana Bath
Babybauchfotografie mobil in Mecklenburg-Vorpommern – Jana Bath

Wenn der Sommer beginnt, dann freue ich mich auf Fotoshootings draußen in der Natur! Es entstehen traumhafte Erinnerungen an eure Murmelbauchzeit. Egal ob alleine, mit oder ohne Partner und/oder Geschwisterkind verbringen wir ca. 2 h an einem Ort deiner Wahl oder bei dir zu Hause. Wenn du/ihr lieber im Studio fotografiert werden möchtet, weil euch meine Bilder im ‚Low key – Stile‘ so gut gefallen, dann gerne auch im Studio.

Outdoor Babybauch- Schwangerschaftsfotografie - Jana Bath Rostock
Outdoor Babybauch- Schwangerschaftsfotografie – Jana Bath Rostock

Inhalt Schwangerschaftsshooting 199,- Euro – Fotoshooting 1 bis 2 Std., 15 digitale Dateien, sowie hochwertige 5 Prints im Format 13x18cmFür euer Shooting habe ich zwei Pakete zur Auswahl. Das kleinere Paket, zum Preis von 150,- Euro beinhaltet 5 digitale, bearbeitete Dateien, sowie 5 hochwertige Abzüge im Format 13×18 cm.

Circa 1 Woche nach eurem Fototermin erhaltet ihr auf die hinterlegte E-Mailadresse einen Link zu eurer Bildergalerie. Hier könnt ihr zwischen den nun bereits bearbeiteten Bildern, ganz bequem von zu Hause aus, eure Favoriten auswählen.

Ich erlebe oft, dass endlos viele Bilder, in einer Anzahl, als würde man Konfetti streuen, ausgeliefert werden… Gute Bilder produziert man nicht im Sekundentakt, man inszeniert sie mit ganz viel Liebe und fotografischem Wissen und präsentiert sie dem Kunden als bearbeitete (retuschierte) Datei als Endergebnis und keinesfalls als Massenprodukt in unbearbeiteter Form.

Ich freue mich auf euch — bis ganz bald

Baby Fotografin Jana Bath

Studio: 0381 – 403 123 01 oder Mobil 0174 – 30 50 775