Portraits im Freien

Derzeit ist die Hochsaison für die Outdoor-Fotografie. Wer die Öffentlichkeit nicht scheut und das natürliche Licht, der Studiobeleuchtung vorzieht, der sollte ein Outdoor-Termin buchen.
Derzeit sehr beliebt, Murmelbäuche in der Natur. Ob mit oder ohne werdenden Papa wird Euer Shooting zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ihr sagt mir, welche Location ihr bevorzugt und ich schaue in meinen Terminkalender … Oder ihr lasst euch von mir beraten, was zu eurem Typ passt… Natürlich ist auch die Wahl der Örtlichkeit stark abhängig davon, ob ihr mit Zuschauern ein Problem habt oder nicht.

Der Wunsch nach Sonne, Strand und Meer ist natürlich, gerade in den Sommermonaten, besonders groß. Aber durch die Urlaubssaison, einhergehend mit badefreudigen Touristen, wird der ein oder andere Neugierige vielleicht mal stehen bleiben und auf deinen Babybauch schauen. Für diejenigen unter euch, die das nicht mögen, gibt es natürlich auch versteckte Locations, wo nicht so viele Zuschauer zu erwarten sind.

Für die Outdoorshootings sind die frühen Morgenstunden oder die späten Nachmittagsstunden besonders geeignet. Das Licht scheint nicht mehr so erbarmungslos und hart von oben, sondern fällt schräg von der Seite ein. Also wenn ihr euch für ein Outdoorshooting entschieden habt, dann entscheidet ihr – morgens oder abends.

Ich freue mich auf eure Ideen, Wünsche und natürlich euren Babybauch. Bis bald

Preisinfo: Shooting Outdoor incl. bearbeitete, hochauflösende Dateinen nur 199,- Euro
Kontakt: info@babyshooting.de
0174/30 50 775 SMS, Whatsapp, Anruf

Babybauch im Freien, 35.SSW, Fotografin Jana Bath 2016
Babybauch im Freien, 35.SSW, Fotografin Jana Bath 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.